Warum diese Seite und für wen?

Deutschland fehlt eine gemeinsame Seite der Erfinder für Neuheiten und Erfindungen. Diese müssen heute einzeln gesucht werden, beispielsweise bei den Erfinderclubs, in Fernsehsendungen, bei Patentvermittlern, Messen wie die IENA Nürnberg (nur Katalog!) u.a.m.

Durch die Einmeldung Ihrer Neuheiten in die Internetseite „www.erfindungsneuheiten.de“ soll ein besserer Auftritt, eine bessere Findbarkeit der Neuheiten erreicht werden, denn die Vermarktung ist meist das größte Hindernis für Erfinder. Zudem sind Erfinder meist keine Marketingspezialisten.

Achtung:

Die Eingabe Ihrer Erfindung auf den Seiten „Erfindungsneuheiten.de“ bringt die Erfindung / Neuheit in die Öffentlichkeit. Das Patentgesetz verlangt, dass Patente NICHT veröffentlicht sein dürfen, wenn sie zum Schutzrecht noch angemeldet werden sollen. Nur das Gebrauchsmuster kann innerhalb von sechs Monaten nach Veröffentlichung noch zum Schutzrecht angemeldet werden.

Um für Sie sicher zu gehen, werden nur bereits angemeldete Schutzrecht zur Veröffentlichung angenommen! In der Regel erhalten Sie von Patentamt innerhalb einer Woche nach Anmeldung eine Aktenzeichennummer, die Sie hier angeben. Ihre Meldung muss zuvor auf Form und Brauchbarkeit von einem Erfinderclub beurteilt sein. Die Neuheit wird nach Möglichkeit zeitnah in die Homepage eingepflegt. Hierfür ist eine Gebühr erforderlich, die Sie an anderer Stelle sehen.

Es wird keinerlei Haftung für Hindernisse oder Schäden übernommen, welche durch die Einmeldung oder die Weitergabe Ihrer Unterlage in diese Homepage entstehen oder entstehen können.

Diese Homepage ist eine vorläufige Privatinitiative. Beabsichtigt ist, dass sie (oder wesentliche Inhalte) von „Berufeneren“ wie dem Deutschen Erfinderverband e.V. oder der Messegesellschaft der IENA oder Ähnlichen inhaltlich übernommen oder fortgeführt wird.

Sie erklären sich mit der Einmeldung Ihres Schutzrechtes jetzt schon einverstanden, dass Ihre Meldung hierfür weitergereicht werden darf. Sie werden zuvor verständigt. Die Weiterleitung an solche Dritte geschieht ohne finanzielles Interesse, gegebenenfalls sind Sachkosten zu erheben.

Hinweis zum Datenschutz:

Diese Seiten (www.erfindungsneuheiten.de) dienen Erfinderinnen und Erfindern oder deren Beauftragten, Angaben zu ihren Schutzrechten zu machen und sie an die Öffentlichkeit zu bringen, insbesondere für Zwecke der Suche nach Geschäftspartnern (z.B. für Entwicklung, Finanzierung, Herstellung, Vertrieb) oder Kunden.

Hierzu geben Sie für diese Seiten zur Veröffentlichung an: Name, Vorname, E-Mail, Erfinderclub, Schutzrechtsnummer. Sie haben selbst dafür zu sorgen, dass Sie per E-Mail erreichbar bleiben (Adressenwechsel!). Die Neuheit ist prägnant knapp darzustellen, um den Leser nicht zu überfordern. Also Titel, Stichwort zum Stand der Technik, Lösung, Bild, und was wird gesucht. Der Leser kann dann mit Ihnen für mehr Informationen Kontakt via E-Mail aufnehmen.

Der Verwalter der Seiten und Urheber (beide s. u.) benötigen zum Zweck allfälliger Rückfragen zudem Ihre Telefonnummer(n) und Ihre Adresse.

Die Daten werden auf den Rechnern und Sicherungsspeichern des Programmierers und des Initiators gespeichert. Sie werden auf Wunsch des Datenlieferanten gelöscht.

Weitere Angaben gemäß Datenschutzgesetz finden Sie auf der entsprechenden Seite.

Kosten: Derzeit 10 bis 20 Euro pro Einmeldung. Für nähere Angaben nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wenn Sie uns beim Aufbau einer Übersicht deutscher Erfinder und ihrer Erfindungen helfen wollen, können Sie uns folgende Unterlagen hier zur Verfügung stellen:

  • Fotos und Beschreibung des Erfinders, des Teams oder der Gesellschaft.
  • Bilder, Fotos, Zeichnungen, Videos und Beschreibung Ihrer Erfindung

Bei der Einreichung von Bildern sind Fotos mit einer möglichst hohen Auflösung ab 8 MegaPixel (3464×2309 Pixel) bis 12 MegaPixel (4243×2828 Pixel) oder noch höher sehr empfehlenswert. Bei Videos nehmen wir alle gängige, in einem modernen Webbrowser abspielbaren Formate entgegen. Dokumente können Sie uns als PDF oder Office-Dokument (Word, PowerPoint, OpenDocument ODF) einreichen

Bitte beachten Sie alle Marken-, Namen- und Patent-rechtliche Notwendigkeiten.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Erfinderclub Allgäu-Oberschwaben e.V.
Vorsitzender Dipl. Ing. Rolf Schiller, Linzgaustr. 31, 88212 Ravensburg,
Stellvertretender Vorsitzender : Oliver Strottner, Weingarten.

Bitte beachten Sie: Diese Seite befindet sich noch in der Aufbauphase. Sowohl die Beiträge als auch der Neuheiten-Katalog werden noch überarbeitet. Ausblenden